UnternehmensberatungMediationÜberImpressumKontakt
Singer Consulting Mediation
Mediationsverfahren
Freiwilligkeit
Verschwiegenheit
Interessen
Kosten
Mediationsverfahren
 
Mediation ist ein strukturiertes Konfliktregelungsverfahren, das es den Konfliktparteien ermöglicht, unter Beiziehung eines qualifizierten, allparteilichen, unterstützenden Dritten, eine für die Betroffenen akzeptable und einverständlich umsetzbare Lösung eines Konfliktes zu erarbeiten.

 
Die Vorteile einer Mediation liegen in der Selbstverantwortung und Freiwilligkeit der Konfliktparteien eine eigene Lösung zu finden, ohne einem Urteil oder einer Entscheidung einer übergeordneten Stelle unterworfen zu sein, welche in den meisten Fällen die Interessen beider Parteien, weil sie nicht offen vorliegen, nicht ausreichend berücksichtigt.

Der Mediator als allparteilicher Dritter trifft keine Entscheidungen und schlägt den Parteien auch keine Lösungsmöglichkeiten vor. 
 
 
Der Mediator hält die Gespräche der Konfliktparteien in Gang und ist für den Prozess der Mediation verantwortlich.
 
 
Er hilft den Parteien ihre Interessen und Bedürfnisse zu erkennen, und Machtpositionen auszugleichen, um eine gleichberechtigte Gesprächsbasis herzustellen.

Dadurch sollen die Konfliktparteien die für sie akzeptablen und dadurch einfacher umzusetzenden Lösungsmöglichkeiten herausarbeiten und zu einer Regelung gelangen, die auch, soweit erforderlich, rechtlich durchsetzbar ist.
 


UnternehmensberatungMediationÜberImpressumKontakt
© 2009 - Impressum